Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kindergarten
06.10.2007, 18:35
Beitrag: #21
RE: Kindergarten
austriancat schrieb:bitte ich sitze jetzt seit gut einer std. und studiere die kindergärten in der nähe!!!!! ich habe folgende kritierien bzw. anforderungen:
ich brauche halbtagskindergärten mit krippe, da ich beide kids im selbem kiga haben will, aber da gibts anscheinend eh nur öffentliche, wo ich sicher vor sept. 2008 keinen platz für meinen großen bekommen werde, aufgrund meiner karenz. dein tipp mit dem offiziell schon früher arbeiten gehen funktioniert bei meiner firma sicher nicht, da die so und so eher kinderfreindlich sind und ich mir mit höchsterwahrscheinichkeit eh einen neuen job nach der karenz suchen werde/darf

wg. portnergasse:
haben die einen garten? unterstützen sie die kids beim sauberwerden oder müssen sie im kiga schon sauber sein? wird viel unternommen, .............

hallo!
ist dir das so von der ma 10 gesagt worden, dass du aufgrund deiner karenz keinen platz bekommen wirst?
wie alt ist denn dein großer?
ich würds auf jeden fall probiern, ihn jetzt schon anzumelden- vielleicht wird ja unterm jahr ein platz frei.
an und für sich ist es bei kindergartenkindern kein problem wenn die mutter noch in karenz ist, bei krippenkindern wirds oft nicht so gern gesehen, aber da wird auch oft ein auge zugedrückt.
Zitieren
06.10.2007, 19:14
Beitrag: #22
RE: Kindergarten
Am Kagraner Anger gibt es noch einen KiGa, ist ein privater von der Kirche. Als ich damals war, wars recht schön


Ist am Plan zwar nicht eingezeichnet, aber auf dem Plan sieht man dass am Kagraner Anger eine Kirche ist, dort ist auch der Kindergarten.
Zitieren
06.10.2007, 19:18
Beitrag: #23
RE: Kindergarten
Dori schrieb:
austriancat schrieb:bitte ich sitze jetzt seit gut einer std. und studiere die kindergärten in der nähe!!!!! ich habe folgende kritierien bzw. anforderungen:
ich brauche halbtagskindergärten mit krippe, da ich beide kids im selbem kiga haben will, aber da gibts anscheinend eh nur öffentliche, wo ich sicher vor sept. 2008 keinen platz für meinen großen bekommen werde, aufgrund meiner karenz. dein tipp mit dem offiziell schon früher arbeiten gehen funktioniert bei meiner firma sicher nicht, da die so und so eher kinderfreindlich sind und ich mir mit höchsterwahrscheinichkeit eh einen neuen job nach der karenz suchen werde/darf

wg. portnergasse:
haben die einen garten? unterstützen sie die kids beim sauberwerden oder müssen sie im kiga schon sauber sein? wird viel unternommen, .............

hallo!
ist dir das so von der ma 10 gesagt worden, dass du aufgrund deiner karenz keinen platz bekommen wirst?
wie alt ist denn dein großer?
ich würds auf jeden fall probiern, ihn jetzt schon anzumelden- vielleicht wird ja unterm jahr ein platz frei.
an und für sich ist es bei kindergartenkindern kein problem wenn die mutter noch in karenz ist, bei krippenkindern wirds oft nicht so gern gesehen, aber da wird auch oft ein auge zugedrückt.

ja so wurde mir das von der Ma gesagt. ich wurde sogar angerufen ob ich mich nicht mit dem datum der karenz geirrt habe
.
der große ist jetzt 2,5 wird im märz 3 und im sept. wäre er dann schon 3,5J also wärs mir sehr recht wenn er schon ab jänner oder so gehen würde. ist halt auch die frage ob ich ihn noch ein jahr in die krippe stecke, oder gleich mit knapp 3 jahren in den kiga
wobei gibts eigentlich halbtags krippen!?
Zitieren
06.10.2007, 19:29
Beitrag: #24
RE: Kindergarten
ja, bei der gemeinde gibts sowohl für kindergarten als auch krippe entweder:
halbtag: 8-12, ohne essen
teilzeit: 6-14, mit essen
ganztags: 6-17.30, mit essen (logischerweise
)
Zitieren
07.10.2007, 13:24
Beitrag: #25
RE: Kindergarten
austriancat schrieb:bitte ich sitze jetzt seit gut einer std. und studiere die kindergärten in der nähe!!!!! ich habe folgende kritierien bzw. anforderungen:
ich brauche halbtagskindergärten mit krippe, da ich beide kids im selbem kiga haben will, aber da gibts anscheinend eh nur öffentliche, wo ich sicher vor sept. 2008 keinen platz für meinen großen bekommen werde, aufgrund meiner karenz. dein tipp mit dem offiziell schon früher arbeiten gehen funktioniert bei meiner firma sicher nicht, da die so und so eher kinderfreindlich sind und ich mir mit höchsterwahrscheinichkeit eh einen neuen job nach der karenz suchen werde/darf

wg. portnergasse:
haben die einen garten? unterstützen sie die kids beim sauberwerden oder müssen sie im kiga schon sauber sein? wird viel unternommen, .............

Der Kindergarten Kinder in Wien, Wagramer Straße 25, hat keine eigene Krippe weil die Kinder in 5 Familiengruppen untergebracht sind. Das ist ein altersübergreifendes Modell, beim dem Kinder von 1,5 Jahren bis zum Schuleintritt in einer Gruppe sind, das hat vor allem bei Geschwisterkindern den Vorteil, dass sie von Anfang an beisammen sein können. Und die kleinen Mäuse werden von den größeren Kindern mit Freude unterstützt. Meine Tochter hat dort mit 22 Monaten angefangen und ist jetzt im September in die Schule gekommen.

Es gibt dort auch die gleichen Unterbringungsmodelle , Halbtags mit oder ohne Essen oder Ganztags bis 17:30 Uhr

Der Kindergarten hat einen Garten und einen zusätzlichen Bewegungsraum, einmal in der Woche geht jede Gruppe in die benachbarte Schule in den Turnsaal.
Es gibt Ausflüge und Waldtage, viel Montessorimaterial, Englischkurse, und natürlich das normale Kindergartenleben mit Singen, Basteln, Spielen!!
Für die Großen gibt es zusätzlich noch ein Vorschulprogramm mit Übungsblättern, Auflügen, Eislaufen, Turnen und musikalischer Früherziehung.

Die jüngeren Kinder sind natürlich noch nicht sauber, und werden es dann irgendwann. Es gibt dabei aber keinen Druck oder Alterslimits.

Wäre vielleicht eine Alternative, weil in privaten Einrichtungen die Aufnahmekriterien nicht so streng sind.
Zitieren
08.10.2007, 21:51
Beitrag: #26
RE: Kindergarten
klingt auch interessant, werde ich mir wahrscheinlich auch ansehen. danke für den tipp!
Zitieren
10.12.2007, 19:26
Beitrag: #27
RE: Kindergarten
Hallo,

meine Helena ist 5 und hat schon 2,5 Jahre Kindergartenerfahrung im 20. Bezirk gesammelt. Der städtische Kindergarten dort war wirklich gut. Ab Jänner haben wir einen Platz in der Portnergasse zugewiesen bekommen. Hoffe, dass er ebenso gut ist.

Als Tip kann ich nur geben: Bei der MA 10 lästig sein. Ich hatte Schwierigkeiten damals einen Platz für meine Tochter zu bekommen, obwohl es geheissen hat, dass würde kein Problem sein. Und diesmal hab ich mich auch gleich im September wegen einen Kindergartenwechsel gemeldet, im Oktober dann alle 2 Wochen nachgefragt und im November mind. 1x die Woche bei der MA 10 angerufen bis ich vor 10 Tagen das Schreiben mit der Platzzusage ab Jänner bekommen habe.

Eventuell brauchen wir ab nächsten Jahr auch einen Krippenplatz für unseren Jüngeren.
Zitieren
11.12.2007, 10:26
Beitrag: #28
RE: Kindergarten
hallo
mein sohn geht bernoullistrasse (1 strasse weiter) in den kiga der ist wirklich gut meine tochter war auch schon dort
meine tochter geht natorpgasse (1 strasse weiter ) in die schule die ist übrigens auch sehr gut

Jedem das seine und mir das meiste !!!
Zitieren
11.12.2007, 12:32
Beitrag: #29
RE: Kindergarten
unicorn1220 schrieb:hallo
mein sohn geht bernoullistrasse (1 strasse weiter) in den kiga der ist wirklich gut meine tochter war auch schon dort
meine tochter geht natorpgasse (1 strasse weiter ) in die schule die ist übrigens auch sehr gut

ist das auch ein gemeinde kiga oder ein privater?
Zitieren
11.12.2007, 12:52 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.12.2007 12:52 von unicorn.)
Beitrag: #30
RE: Kindergarten
gemeinde ist aber wirklich gut
super pädagogen und so

Jedem das seine und mir das meiste !!!
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Erfahrungen Kindergarten Bernoullistraße 7 Cupcake 0 7.146 12.04.2014 20:00
Letzter Beitrag: Cupcake
  Kindergarten 2009 Simga 8 29.250 03.08.2009 13:11
Letzter Beitrag: Simga

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Forum Wohnpark Erzherzog Carl | Nach oben | Zum Inhalt | Mobile Version | RSS-Synchronisation | Impressum